Martin Habersaat zu Besuch im Lebensweg.

Katja Balkenhol, Martin Habersaat und Sabine Tiedtke betrachten die Pläne und das Modell für die Einrichtung

Mitte September hat Martin Habersaat (MdL) unsere Büroräume in der Lübecker Straße besucht. In einem knapp zweistündigen Gespräch informierte sich der Reinbeker Landtagsabgeordnete über die entstehende Einrichtung. Es war ein offenes und munteres Gespräch und auch andere Themen wurden gestreift.

Martin Habersaat: „Ich bin beeindruckt von den Plänen, die Beschäftigung mit dem Tod ins Leben zu holen. Tod und Sterben betreffen uns alle, und es kann helfen, diese Themen zu enttabuisieren und über den Umgang damit zu diskutieren.“