Endlich war es soweit! Mit rund 100 Gästen haben wir unseren Lebensweg Waggon offiziell seiner Bestimmung übergeben. Das fröhliche Fest für Groß und Klein wurde von der Trommelgruppe der Musikschule Bad Oldesloe, unter der Leitung von Heinz Dühring, musikalisch eröffnet. Auch Vertreter der Niebüller Eisenbahngesellschaft und des DB Werks in Neumünster waren dabei und wir konnten zeigen, was aus ihrer Waggon-Spende geworden ist. Und auch die Kinder hatten viel Spaß: Seifenblasen pusten, Bilder malen und vor allem mit der neuen Schaltzentrale und mit dem Schaffner-Bär im Waggon spielen. Unsere Lebensweg Alpakas und das Kuscheltier Alma waren ebenfalls groß im Kurs. Ein schönes Fest! Herzlichen Dank für die großzügigen Spenden und die tatkräftige Unterstützung unseres Waggon Projekts! Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft!

Fotos: Lebensweg